2016

Heiligenfeld Kongress "Spiritualität im Alltag"

vom 2. bis 5. Juni 2016 in Bad Kissingen. Weitere Informationen unter www.kongress-heiligenfeld.de/

Die GBB war auch hier wieder mit einem Stand, einem Einführungsvortrag und der Mitgliederversammlung präsent. Das Foto zeigt den Stand, der die Stiftung Bewusstseinswissenschaften, den Forschungsbereich Angewandte Bewusstseinswissenschaften, die GBB und die Kooperative Werden repräsentierte.

Stand am HF Kongress

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2015

Heiligenfeld Kongress "WIR - Bewusstsein, Kommunikation und Kultur"

vom 11. bis 14. Juni 2015 in Bad Kissingen. Weitere Informationen unter www.kongress-heiligenfeld.de/

 

"Wohin führt der Weg - Quo vadis?"

Tagung in Todtmoos am 1.-4. Oktober 2015. Mitwirkende sind u.a. Michael von Brück, Pim van Lommel, Pieter Loomans, Wilfried Belschner, ...

Nähere Informationen unter http://www.ruette-forum.de

2014

SEN-Tagung 2014

am 28. und 29.November 2014 in der Caduceus Klinik Bad Bevensen zum Thema: "Mystik und die dunkle Nacht der Seele - die Perspektive der transpersonalen Psychotherapie".

 

Bewusstseinsforum Hamburg

Kongress mit Vorträgen am 11. Oktober 2014 und Workshops vom 12. bis 17. Oktober 2014. Mitglieder der GBB erhalten eine Ermäßigung des Eintrittspreises.

 

Symposium Schule, Bildung und Bewusstsein - Schule als bewusstseinsfördender Lebens- und Entfaltungsraum

Symposium am 18. Oktober 2014 im Universitätsklinikum Regensburg, veranstaltet vom Forschungsbereich Bewusstseinwissenschaften und der Stiftung Bewusstseinswissenschaften. Es wird ein inspirierender Tag für alle, denen die Bewusstseinsentfaltung in Schule und Bildung am Herzen liegt. Referenten des Tages werden unter anderen sein: Prof. Dr. Heinrich Dauber und Otto Herz. Desweiteren werden zahlreiche Modellprojekte vorgestellt, die diese Ziele umzusetzen versuchen.

 

Forschungsretreat “Zeitgeist, Werte und Bewusstsein”

des Forschungsbereichs Angewandte Bewusstseinswissenschaften des Uniklinikums Regensburg, 23. bis 27. Juli 2014 am Höllbachhof im Bayerischen Wald. Dieses Forschungsretreat richtet sich sowohl an Wissenschaftler und Studenten, als auch an Ärzte, Therapeuten, Lehrer, Praktizierende im sozialen Bereich und Interessierte.

 

Heiligenfeld Kongress "Burnout und Resilienz"

vom 22. bis 25. Mai 2014 in Bad Kissingen. Die GBB war mit einem Informationsstand zusammen mit dem Forschungsbereich Angewandte Bewusstseinwissenschaften und der Stiftung Bewusstseinswissenschaften vertreten.


2013

Symposium der Bewusstseinswissenschaften "Selbstheilung in der Psychosomatischen Medizin"

am 26. Oktober 2013 im Universitätsklinikum Regensburg. Veranstaltet von der Abteilung für Psychosomatische Medizin des Universitätsklinikums Regensburg, sowie der Stiftung Bewusstseinswissenschaften. Neben Fachvorträgen und Wissenschaftsforen zu Themen der psychosomatischen Medizin von Prof. Thomas Loew, Dr. Werner Kappauf, Dr. Arne Berner, sowie Dr. Klaus Buch wird es ein wissenschaftliches Nachmittagssymposium zu den aktuellen Forschungsthemen der Angewandten Bewusstseinswissenschaften geben.

 

Heiligenfeld Kongress 2013 "Bewusstsein"

"Bewusstsein: Bewusstseinsforschung - Bewusstseinskultur - Bewusstseinsentwicklung" vom 06. bis 09. Juni 2013 im Regentenbau Bad Kissingen. Auch hier war die DKTP wieder vertreten.


2012

Symposium "Angewandte Bewusstseinswissenschaften - Wissenschaft im Dienst des Lebendigen"

12. Oktober 2012 im Kursaal Bad Abbach bei Regensburg. Veranstaltet vom Forschungsbereich Angewandte Bewusstseinswissenschaften des Universitätsklinikums Regensburg, sowie der Stiftung Bewusstseinswissenschaften.

 

Heiligenfeld Kongress 2012 "Wirtschaft und Gesundheit"

Im Jahr 2012 stand der Kongress unter dem Titel "Wirtschaft und Gesundheit – kranke Wirtschaft - gesunde Arbeit - Burnout-Alarm?".


2011

Symposium "Angewandte Bewusstseinswissenschaften - Eine neue Disziplin entsteht"

Wissenschaftliches Symposium am 2. November 2011 in Regensburg. Hier wird das Thema Bewusstsein in seinen vielfältigen Aspekten aus den unterschiedlichen Lebens- und Wissensbereichen von namhaften Wissenschaftlern aus diesem Gebiet beleuchtet und diskutiert. Seit März 2011 gibt es den Forschungsschwerpunkt Angewandte Bewusstseinswissenschaften” in der Psychosomatischen Medizin am Universitätsklinikum Regensburg, der mit Prof. Dr. Thilo Hinterberger besetzt ist. Die Professur wurde von den Heiligenfeld Kliniken in Bad Kissingen unter der Leitung von Dr. Joachim Galuska gestiftet. Dieser erste Meilenstein dieser neuen Forschungsdisziplin soll zu Beginn der Tagung mit einem kleinen Festakt bedacht werden. Das Symposium wendet sich an Wissenschaftler, Studenten, Ärzte, Therapeuten, aber auch an alle anderen Interessierten, die sich mit dem Thema Bewusstsein befassen möchten. Die Interdisziplinarität des Themas ersteckt sich über die Psychologie, der Medizin, dem Gesundheitswesen, der Unternehmenskultur bis hin zur Spiritualität.

 

Heiligenfeld Kongress 2011 „Seelen – Heil – Kunst“

Kongress am 19. – 22. Mai 2011 im Regentenbau Bad Kissingen.
Für den Kongress „Seelen – Heil - Kunst“ - Psychotherapie und Medizin mit Spiritualität und Bewusstsein - ist das DKTP wieder Kooperationspartner.

Auf dem Kongress sprechen unter anderem Dr. med. Wolf E. Büntig (Arzt für Psychotherapie, Gründer und Leiter von ZIST), Joachim Galuska (Ärztlicher Direktor der Unternehmensgruppe Heiligenfeld), Prof. Dr. med. Gustav J. Dobos (Chefarzt der Abteilung Innere Medizin V, Naturheilkunde und Integrative Medizin in den Kliniken Essen-Mitte) und Maurizio Peciccia (Psychiater, Psychotherapeut und Autor). Eigens eingerichtete Speaker Corner laden nach den Vorträgen zur Diskussion mit den Referenten ein. So bietet der Kongress genügend Raum für Begegnungen, Vernetzungen und Inspiration für Menschen in medizinischer und gesellschaftlicher Verantwortung.